Haus Ellerbeck

Das Leistungsangebot auf einen Blick:

- insgesamt 4x4 Plätze (Einzelzimmer, ab 6 Jahre) in vier hauswirtschaftlich getrennten therapeutischen Kleingruppen (vier Küchen und Wohnzimmer) nach §§ 27, 34 und 35a SGB VIII.

- langfristige pädagogische Betreuung, Bezugspädagogik, entwicklungsfördernde Erziehung, Entwicklung von Perspektiven für Leben und Zukunft, Überwindung von Störungen und Entwicklungsdefiziten, Förderung von Schule und Ausbildung, Berufsorientierung, Verselbstständigung.

- Therapeutisch intensive Übergangshilfen: Kurzzeitaufnahmen und Inobhutnahmen, Krisenhilfe und Perspektivklärung, Systemische Familienarbeit, Ausarbeitung von Rückführungskonzepten auch zeitlich befristet möglich

- mögliche individuelle Zusatzleistungen (im Rahmen einer Sondervereinbarung): schulische Integrationshilfen, Begleitung bei der Rückführung in die Herkunftsfamilie, Begleitung in eine Pflegefamilie, Begleitung bei der Vermittlung in andere betreute Wohnformen, Intensivierung der Rückführungshilfe.